25 Jahre Vape

01.01.2017 22:53

Es gibt etwas zu feiern

Die Firma Vape aus Tschechien, welche seit längerem moderne 12V Zündungen für Simson Mopeds und auch andere DDR Oldtimer herstellt hat im Jahr 2016 das 25 jährige Firmenjubiläum gefeiert.
Anlässlich des Geburtstages brachte die tschechische Firma eine auf 25 Stück limitierte Sonderedition heraus.
Wir möchten uns mit diesem Beitrag bei der Firma Vape bedanken, dass wir die #18 der goldenen Edition erhalten haben.
Weiterhin freuen wir uns natürlich weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Firma Vape und auch MZA.

Da es sich um eine limitierte Edition handelt, ist die Zündung nicht dazu gedacht verbaut zu werden.
Die einzelnen Bauteile wurden optisch schwarz hochglänzend oder goldfarben lackiert.
Alle Komponenten tragen die limitierte Nummer in unserem Fall die #18. Verpackt ist das Ganze in einer Massivholzschachtel mit Vape Gravur und Schaumstoffpolsterung mit eingelassener Tschechischen Landesgrenze.
 

Historie der Firma:

VAPE spol. s r. o. wurde begründet im Jahre 1991 durch die Entwicklungsmitarbeiter der Fa PAL MAGNETON Kromeriz.
Die Einstellung war am Anfang auf die Entwicklung und Fertigung der elektronischen Geräte und Einrichtungen, inclusive die Elektroausrüstung für die Kraftfahrzeuge gerichtet. Bald wurde jedoch die wesentliche und gleichzeitige Richtung der Aktivitäten ziseliert auf die Entwicklung, Fertigung und Verkauf der Zündungssysteme, Motorradalternatoren, Spannungsregler und Steuersysteme für Motorräder, kleine Landwirtschaftstraktoren und andere Ottomotoren.
Ein großer Vorteil war immer die genügende Anzahl von qualifizierten Mitarbeiter im Region, wo die Tradition von diesem Fach schon im Jahr 1926 beginnt.
Der ursprüngliche Sitz der Firma befand sich in Tesnovice bei Kromeřiz in mehreren Objekten und ein Teil der Produktion auch in Kvasice. Diese zersplitterte Zusammensetzung der Firmenräume begann bald unzureichend zu werden, besonders vom Grund der ständigen Steigerung des Produktionsumfangs. Im Jahre 1999 wurde die ganze Firma konzentriert in das heutige Unternehmungsort, Industriezone der Kreisstadt Kromeřize, Stadt die auch reich auf die kostbare historische Denkmäler ist und wurde auf die Liste der Denkmäler UNESCO eingereiht (siehe. www.kromeriz.cz).
In dem gleichen Jahre 1999 wurde auch das Eigentumsrecht auf den einzigen Gesellschafter überleitet und die Firma begann auf dem Gebiet der Fertigung eng mit der Firma ZAGES spol. s r.o. zusammenzuarbeiten. Der zukünftige Trend ist die Zusammenarbeit mit den Kunden, Suche nach deren Bedürfnisse auf dem Ersatzteilemarkt der Elektroausrüstung von verschiedenen Simson und Motorradtypen und allmählich die Produkte in die Erstfertigung zu verbreiten.

Quelle: http://www.vape.cz